Positive Psychologie Ausbildung in Wien

Begonnen hat alles in Graz – mit Dr. Philip Streit, dem Pionier der Positiven Psychologie, der die Wissenschaft des Wohlbefindens nach Österreich und Europa gebracht hat.

Den Grundkurs gibt es seit mehr als 10 Jahren. Mittlerweile besteht unsere „Gemeinschaft der Positivos“ aus vielen hunderten Alumni seiner Ausbildungen in Positiver Psychologie im deutschsprachigen Raum, aber auch in Brasilien, wo Philip Streit persönlich hunderte Anwender:innen und dutzende Trainer:innen ausgebildet hat.

Seit vielen Jahren bildet Philip Streit auch Anwender:innen, Trainer:innen und Meistertrainer:innen der Positiven Psychologie aus, an seiner Akademie für Kind, Jugend und Familie in Graz, in Partnerorganisationen in ganz Österreich und Deutschland – und seit 2019 auch in Wien.

Mit der Meister- und Lehrtrainerin Dr. Gabriele Sauberer, MBA, gründete Dr. Philip Streit die European Positive Psychology Academy (EUPPA), eine Zertifizierungsstelle für weltweit einheitliche Personenzertifikate in Positiver Psychologie in Graz, und Ende 2018 die Vienna International Positive Psychologie School (VIPPS) in Wien.

Mittlerweile besteht unsere „Gemeinschaft der Positivos“ aus vielen hunderten Alumni

Ich bin total begeistert. Seit ich mit dem Grundkurs begonnen habe gehe ich viel aufmerksamer durch den Alltag.

Für wen ist die Positive Psychologie?

Die Positive Psychologie ist für alle, die sich gerne wieder wie ein Kind freuen möchten,

Für Führungskräfte, Teammitglieder, Berater:innen, Trainer:innen, Coaches, Psycholog:innen, Pädagog:innen, Eltern und interessierte Laien.

Die Positive Psychologie ist für alle, die sich gerne wieder wie ein Kind freuen möchten, über Kleinigkeiten und Alltägliches. Die gerne lernen möchten, wie Wohlbefinden geht. Was man tun kann, um sich leicht und fröhlich zu fühlen, entspannt und gelassen. Und wie man mit negativen Gefühlen umgehen und schlimme Erfahrungen meistern kann. Wie man seine Stärken entdeckt und einsetzt, wie man gute Beziehungen aufbaut und genießt.

Auf jeden Fall auch für alle, die skeptisch sind, wenn sie nur Psychologie hören. Für all jene, die bei „positiv“ zuerst an Diagnosen denken und sich selbst als pessimistisch bezeichnen. Wir sind immer wieder hocherfreut, wie gut gerade skeptischen Menschen die Beschäftigung mit positiven Themen tut. Wie beglückend es ist, miteinander zu lachen und den Blick für das Gute zu schärfen, und für das, was wirklich zählt im Leben.

Ich freue mich viel öfter und bewusster über “Kleinigkeiten” wie einen guten Kaffee, ein paar Sonnenstrahlen oder Vogelgezwitscher.

Lernen in der Vielfalt

Diese Vielfalt schafft die dynamische und kreative Atmosphäre des miteinander und voneinander Lernens, die so typisch für unsere Ausbildungen ist.

  • Die Lehrerin, die mit ihren Kindern in der Brennpunktschule an deren Stärken arbeiten will.
  • Der Psychologe, der seinen Klient:innen hilft, wieder die vielen guten Dinge in deren Leben zu entdecken und wertzuschätzen.
  • Die Führungskraft, die ihr Team zu Kreativität, Gesundheit und Wohlbefinden bringen will.
  • Der Arzt, der auf seiner Station durch positive Kommunikation eine Fehlerkultur einführt, die allen hilft.
  • Die Managerin, die zum Aufblühen ihrer Organisation beitragen möchte.
  • Das Paar, das die Beziehung zu ihren Kindern in der Patchwork-Familie verbessern möchte.

Außerdem fällt mir auf, wie viele Leute in meiner Umgebung eine positive Grundhaltung haben, was so schön ansteckend ist!

Spread the positivity 😉

Aktuelle Termine

EUPPA Zertifiziertes Basis Curriculum LEARN AND LIVE IT

3 Module mit 10 Seminartagen und insgesamt 148 Einheiten: Seminar, Peer Group Workd, Gruppen-Coaching und Selbststudium. Die Detail werden bei den Termin beschrieben.

Jetzt mache ich mich mit Freude dran, all die vielen konkreten Impulse in die Tat umzusetzen!

Das Team

Dr. Philip Streit

ist Kinder- und Jugendpsychologe, Psychotherapeut, klinischer und Gesundheits­psychologe. Er hat vor 15 Jahren bei Martin Seligman gelernt und wendet die positiven Interventionen seitdem begeistert in seiner täglichen Arbeit mit „hochschwierigen“ Kindern, Jugendlichen, deren Eltern und Lehrkräften an.

Der als Mastermind von Seligman Europe regelmäßig Kongresse und „Positive Psychologie Touren“ mit Martin Seligman veranstaltet.

Dr. Gabriele Sauberer, MBA

Meister- und Lehrtrainerin der Psoitiven Psychologie, MBA, Gründerin des „Forums European Diversity Management (FEDM)“, Initiatorin der ÖNORM S2501 Diversity Management,

Direktorin des „International  Network for Terminology (TermNet)”, geschäfts-führende Gesellschafterin der „TermNet  Business GmbH“ und der „TermNet Americas Inc.“ in Österreich und Kanada. 

Vize-Präsidentin der “European Certification and Qualification Association (ECQA).

Anmeldung & Fragen

Dr. Gabriele Sauberer, MBA:

Mail: gabriele@viepps.org
Mobil: 0664 344 6180

Content | Menu | Access panel
Scroll to Top